Home

Ruderregatta Sarnersee - Einmal mehr ein voller Erfolg

Die 34. Auflage der Ruderregatta Sarnersee gemeinsam organisiert vom Seeclub Stansstad und Ruderclub Sarnen mit einer Beteiligung von 1500 Booten aus der Schweiz Deutschland, Grossbritannien, Frankreich und Italien in 226 Rennen am Samstag 9. Juni und Sonntag 10. Juni (Finaltag) ist eine der grössten Regatten Europas und die grösste Regatta in der Schweiz. Die Innerschweizer Rudervereine verbuchten beachtliche Erfolge. Am Finaltag konnte der Ruderclub Reuss Luzern 4 Siege, der See-Club Zug, der Seeclub Luzern 3 Siege sowie der Seeclub Stansstad und der Seeclub Sursee je 2 Siege verbuchen. Kai Schätzle und Felician Bossart vom Ruderclub Reuss Luzern gewannen je 3 Rennen  in der Altersklasse Junioren U-19: Einer (Kai Schätzle), Doppelzweier (Felician Bossart zusammen mit Maurin Lange) und gemeinsam Doppelvier und Vierer ohne Steuermann).

 

Der Stansstader U-23 Ruderer Jan Schäuble konnte das Finalrennen Elite Männer Leitgewicht vor dem Karlsruher Ruder-Verein Wiking und der Union Nautique Yverdon überlegen für sich entscheiden und belegte in dem hochkarätig besetzten Einer Elite Männer Rennen der offenen Klasse einen beachtlichen 2. Platz hinter dem international erfahren Balser Ruderer Wiebe Veenstra, der auch für das niederländische Nationalteam startet, und vor dem seinem Kammeraden im Schweizerischen Ruderverband, Scott Bärlocher vom Ruderclub Baden.

 

Auch bei den Jüngsten konnte der Stansstader Gian Luca Egli in Kategorie Junioren U-15 seine bisher sehr starke Saisonleistung mit einem souveränen Sieg vor den Ruderern vom Ruderclub Aarburg und vom Seeclub Zürich in der Einer Kategorie unterstreichen.

 

Die Scullerinen Lisa Lötscher und Salome Ulrich vom Seeclub Luzern gewannen das Doppelzweierrennen in der Juniorenkategorie U-19 vor Club Aviron Vesenaz und Forward Rowing Club Morges und auch zusammen mit ihren Clubkameradinnen Nina Baumann und Julia Ruckli das Doppelvierrennen Elite Frauen vor dem Karlsruher Ruder-Verein Wiking und der Rudergemeinschaft Belvoir RC Zürich/ RC Banden.

 

In der Juniorenklasse U-19 unterstrich Jana Nussbaumer vom See-Club Zug ihre bestechende Form in dieser Saison. Die Dritte der diesjährigen Junioren Europameisterschaft liess die Konkurrentinnen vom Cub Aviron Vevey und Club Aviron Vesenaz klar hinter sich.

 

Nach einigen Jahren hat auch Ruderclub Sarnen wieder mit zwei Junioren U-15 Booten teilgenommen. Beide Boote haben in den Vorläufen überzeugt.

 

Eingebettet in die Sarnersee Regatta finden alljährlich auch die Schweizerischen Mittelschulmeisterschaften am Sarnersee statt. In der 18. Auflage konnte das Kollegium St. Fidelis Stans den Gesamtsieg davontragen. Die Kantonsschule Obwalden belegte den zweiten Platz vor starker Konkurrenz aus dem Kanton Zürich.